Rezept-Vorschlag: Cola Chicken

- Hähnenbrust oder Chickenwing (vielleicht nicht unbedingt die Drums, sondern richtig die Flügel) einen Moment in Wasser kochen (bin nicht sicher, ob das wirklich notwendig ist, kommt aber von Deng Miao)
- dann kurz anbraten
- eine Dose Cola hinzukippen
- mit Soya Sauce nach Geschmack abschmecken
- kochen, bis Fleisch gar ist.
Sollte eine sehr süffige Sauce geben. Klingt wild, schmeckt aber recht gut. Hat lustigerweise nicht so richtig einen fiesen Cola-Geschmack.

13.4.08 03:33

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen