Harbin - Vorbereitungen

Harbin. Nordchina. Sibirische Grenze. Eisfestival. Schneeskulpturen. Russische Architektur. Seit dreieinhalb Jahren hatte ich diese Schlagworte immer wieder gehört. Seit dreieinhalb Jahren hatten sie mich Neugierig gemacht. Nun sollte es soweit sein, dass ich dies endlich mit eigenen Augen sehen konnte. Wir entschieden uns, die Neujahrsfeiertage in China zu nutzen und von Tianjin aus mit dem Zug nach Harbin zu fahren. Wir fuhren beide gern Zug uns ich hatte die Hoffnung, unterwegs etwas vom Land zu sehen. Doch, die Zugfahrt – oder vielmehr der Kauf der Fahrkarten - gestaltete sich schwieriger, als erwartet. Es ist in China üblich, dass man Zugfahrkarten frühestens zehn Tag vor Abfahrt kaufen konnte. Nun wir machten uns nach meinem Feierabend entsprechend auf den Weg zum Bahnhof. Dort angekommen, mussten wir feststellen, dass erstens der Ticketvorverkauf 500 Meter weiter an der Hauptstraße lag und zweitens nur bis 16.00 Uhr geöffnet hatte. Ja, Weltstadt Tianjin. Damit hatten wir also 50 RMB für die Taxifahrt in den Sand gesetzt. Ein paar Tage später startete wir einen neuen Versuch. Diese Mal waren wir in der Stadt und gingen zum dortigen Ticketoffice. Heute sagten man uns, die Fahrtkarten nach Harbin seien erst fünft Tage vor Abfahrt erhältlich. Gut, dass wir eh in der Stadt unterwegs waren, sonst hätten wir noch einmal 50 RMB verschwendet. Fünf Tage vor unserer geplanten Abfahrt machte Dengmiao sich erneut auf den Weg zum Ticketoffice. Dieses Mal erklärte man ihr, die Fahrkarten seien auf Anweisung der Regierung erst drei Tage vor Abfahrt zu kaufen. Ich fühlte mich verarscht. Aber kräftig. Um noch einmal die Fahrt zu vermeiden, beauftragten wir nun ein Reisebüro mit den Kauf der Tickets. Jedes Ticket würde 30 RMB teurer sein, das war etwa der Preis, den wir für das Taxi ausgeben würden. Wir hätten es von Anfang an so machen sollen.

12.1.08 13:11

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen